shutterstock_reiserück

Die Reiserücktrittskostenversicherung ist in vielen Fällen für Sie da

Die Gründe für den Eintritt der Reiserücktrittskostenversicherung sind vielfältig. Dabei kann es sich um eine unerwartete schwere Krankheit, einen erheblichen Schaden an persönlichem Eigentum durch Feuer, Sturm oder Einbruch, einen plötzlichen Arbeitsplatzwechsel oder gar eine Kündigung des Arbeitsverhältnisses handeln. In diesen Fällen werden beispielsweise die Kosten für die Stornierung oder Umbuchung der Reise übernommen. Entstandene Mehrkosten durch verspätete öffentliche Verkehrsmittel zum Zug, zum Flug, zum Bus oder zum Schiff oder für den Einzelzimmerzuschlag durch die Teilstornierung einer mitversicherten Person werden ebenfalls vollständig abgedeckt.

 


Unser Tipp

Eine Reiserücktrittsversicherung empfiehlt sich besonders bei langfristig gebuchten Reisen, da bis zum Reisebeginn immer etwas Unvorhergesehenes passieren kann, was die Planungen zunichte macht. Gerade wenn die ganze Familie mitreist, ist das Risiko erhöht. Diese Versicherung sorgt dafür, dass Sie nicht auf Ihren Stornokosten sitzen bleiben, wenn Sie Ihren Urlaub aus versicherten Gründen nicht antreten können.